Nach ihrem Studium in der Modemetropole Paris eröffnete Ellen Wille 1967 ein kleines Ladengeschäft in Frankfurt/Main

Ende der Achtzigerjahre wurde wegen der großen Nachfrage aus dem kleinen Fachgeschäft in der Frankfurter Innenstadt eine GmbH. Das Unternehmen zog in größere Räume im nahe gelegenen Schwalbach.

2010 lancierte Ellen Wille die Hair Society Collection und gewann damit auf dem Weltkongress für Haarlösungen gleich zwei Auszeichnungen: den für die beste Collection und den für die leichteste Perücke. 2012 brachte sie mit pure!power ihre erste exklusive 100 %-Echthaar-Collection auf den Markt.